Streckentouren auf Enz und Neckar

Paddeln auf der idyllischen Enz und dem beeindruckenden Neckar

Es erwarten Sie urig-romantische Touren im Kanu durch das Enztal von Vaihingen bis Bietigheim oder
in der beeindruckenden Kulisse auf dem Neckar von Remseck bis nach Lauffen.

 

Enz Vaihingen Vaihingen Oberriexingen Bietigheim Neckar Remseck Ludwigsburg Walheim Lauffen

Einzelbucher, Familienausflüge bis hin zum Betriebsausflug

Auf unseren Streckentouren ist für jeden etwas dabei. Touren zum Genießen oder die sportlichen Herausforderungen, je nach Strecke und Länge.

Die angegebenen Zeiten sind ein unverbindlicher Durchschnittswert.

 
Jetzt auch mit Sammeltaxi: Einfach am Ausstieg parken, mit dem Sammeltaxi komfortabel zum Einstieg fahren und nach der Tour ganz praktisch wieder beim eigenen Fahrzeug ankommen! Die Organisation übernehmen wir für Sie, Sie können es bei der Buchung einfach als Zusatzleistung mitbuchen.
 
Bei Niedrigpegel (Pegelregelung gilt Mai bis September): Wenn die Strecken ab Oberriexingen und Vaihingen zu wenig Wasser haben, Sie können gerne stattdessen die untere Enz von Bietigheim nach Besigheim, Walheim oder weiter auf dem Neckar bis Kirchheim paddeln.
 

Unsere Klassiker
Strecke Fluss Dauer ca.
  Enz 2 Stunden

Bietigheim Stadt Wohnmobilstellplatz - Besigheim, ca. 6 km

Sie können am Besten vor Ihrer Kanutour ein oder mehrere Fahrzeuge zur Ausstiegsstelle stellen. Die Anreise zur Ein- und Ausstiegsstelle finden Sie unter Anreise / Logistik. Alternativ können Sie gegen geringen Aufpreis auch unser Sammeltaxi mitbuchen: Treffen Sie sich zusammen mit allen MitpaddlerInnen am Ausstieg, fahren bequem mit dem Sammeltaxi zur vereinbarten Uhrzeit zum Einstieg und paddeln dann gemütlich in Ihrem eigenen Tempo wieder zu ihren Autos.  

Der Einstieg ist hinter den Wohnmobilparkplätzen in Sichtweite zur Feuerwehr. Bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Vom Bahnhof Bietigheim aus geht man ca. 23 Minuten zum Treffpunkt.

Die Enz ist ein lieblicher Kleinfluss mit mäßiger Strömung und einigen Kurven und ist auch für unerfahrene Kanuten zu meistern. Sie starten die Kanutour nach einer Einweisung und der Materialvergabe in den sogenannten Indianerbooten, den Canadiern.

Die Enz schlängelt sich an Wiesen und Wäldern vorbei zum Wehr der Kammgarnspinnerei. Der Ausstieg ist rechts und wir umfahren die ca. 200 Meter des Wehres mit dem Bootswagen. Auf der Wiese ist ein guter Platz für eine kleine Pause. Anschließend geht es weiter Richtung Besigheim bis wir rechterhand zuerst Weinberge und dann die malerische Kulisse von Besigheim sehen. Ausstieg ist links direkt unter der B27 Brücke in unmittelbarer Nähe vom Spielplatz und den Parkplätzen Riedstraße. Bei Rückreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Zum Bahnhof geht man zu Fuß ca. 10 Minuten.

Zum Ausklang bietet sich das Eiscafe in der Bahnhofstraße bei der alten Brücke an. Es befindet sich ca. 300 m enzabwärts.  In der schönen Altstadt Besigheim gibt es auch einige idyllische Lokale, die zum Verweilen einladen.


Wunschtermin

Bitte wählen sie zuerst oben eine Strecke.

Start-Uhrzeit

Bitte wählen Sie zuerst ein Datum aus.

Preise

Anzahl der Teilnehmer
   
Erwachsene  
3er oder 4er Besetzung Canadier
 25 € pro Person
2er Besetzung Canadier  30 € pro Person
1er Besetzung Kajak  35 € pro Person
Stand up paddling  35 € pro Person
   
Kinder bis 12 Jahre  
3er oder 4er Besetzung Canadier  20 € pro Person
2er Besetzung Canadier  30 € pro Person
1er Besetzung Kajak  35 € pro Person
Stand up paddling  35 € pro Person
 

Zusatzleistungen:

Gruppen-Sammeltaxi (8-24 Personen) Besigheim nach Bietigheim, pro Person
Für Infos hier klicken
6 € 
Sammeltaxi Besigheim nach Bietigheim, pro Person
Für Infos hier klicken
8 € 
Wetteroption, einmalig
Für Infos hier klicken
30 € 

Alle Preise sind inklusive 19% Umsatzsteuer
Start der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: Mühlwiesenstraße 14, 74321 Bietigheim-Bissingen
Ende der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: Riedweg, 74354 Besigheim
Eiscafe La Terrazza
Google maps
Adresse: Bahnhofstraße 1, 74354 Besigheim
Fussweg Ausstieg Besigheim > Besigheim Bahnhof
Google maps
Fussweg Bahnhof Bietigheim > Einstieg Bietigheim Stadt
Google maps
Treffpunkt Bietigheim Stadt
Google maps
Adresse: Mühlwiesenstraße 14 Bietigheim-Bissingen
Bietigheim Stadt - Besigheim
Anreisebeschreibung
Google maps
Umtragen Wehr Kammgarnspinnerei
Google maps
  Enz / Neckar 3 Stunden

Bietigheim Stadt Wohnmobilstellplatz - Walheim, ca. 8 km

Sie können am Besten vor Ihrer Kanutour ein oder mehrere Fahrzeuge zur Ausstiegsstelle. Die Anreise zur Ein- und Ausstiegsstelle finden Sie unter Anreise / Logistik. Alternativ können Sie gegen geringen Aufpreis auch unser Sammeltaxi mitbuchen: Treffen Sie sich zusammen mit allen MitpaddlerInnen am Ausstieg, fahren bequem mit dem Sammeltaxi zur vereinbarten Uhrzeit zum Einstieg und paddeln dann gemütlich in Ihrem eigenen Tempo wieder zu ihren Autos.  

Der Einstieg ist hinter den Wohnmobilparkplätzen in Sichtweite zur Feuerwehr. Bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Vom Bahnhof Bietigheim aus sind es ca. 23 Minuten zu gehen.

Die Enz ist ein lieblicher Kleinfluss mit mäßiger Strömung und einigen Kurven und ist auch für unerfahrene Kanuten zu meistern. Sie starten die Kanutour nach einer Einweisung und der Materialvergabe in den sogenannten Indianerbooten, den Canadiern.

Die Enz schlängelt sich an Wiesen und Wäldern vorbei zum Wehr der Kammgarnspinnerei. Der Ausstieg ist rechts und wir umfahren die ca. 200 Meter des Wehres mit dem Bootswagen. Auf der Wiese ist ein guter Platz für eine kleine Pause. Anschließend geht es weiter Richtung Besigheim bis wir rechterhand zuerst Weinberge und dann die malerische Kulisse von Besigheim sehen. Ausstieg ist links direkt unter der B27 Brücke. 

 

Wegen der beiden Wehre und der anschließenden Flachwasserzone schnallen wir unsere Boote wieder auf die Bootswägen, bevor wir nach einer weiteren Landpassage nach rund 800 m wieder einbooten. Die Umgehung führt uns vorbei an einem Spielplatz und einer Eiscafe, welche zu einer Pause einladen. Danach sind es noch ca. 500 m bis zum Wiedereinstieg. Auf unserer Flusskarte ist die Umgehung ebenfalls eingezeichnet: Umgehung Wehr Besigheim 

 

Nun paddeln wir weiter enzabwärts. Kurz vor der Neckarmündung unter der B27-Brücke erwartet uns noch ein kleines Schmankerl. Ein kleiner Absatz (Schwall) erfordert hier unsere ganze Aufmerksamkeit bevor die Enz in den Neckar mündet. Hier nicht Richtung Wehr paddeln, sondern flußab links an der Besigheimer Schleuse vorbei geht es ohne Aussteigen bis nach Walheim weiter. Ab dem Schleusenbereich ist der Neckar Bundeswasserstraße und es kann zu Begegnungen mit großen Schiffen kommen. Deshalb nur links ca. 5 - 10 m außerhalb der Bojen am Ufer entlang paddeln.

 

Bei Neckarkilometer 135 können wir linkerhand bei der Jugendhaus-Wiese an dem Steg aussteigen. 

 

Wer im Anschluss noch Grillen mag: Die Neckarwiese hat eine sehr schöne öffentliche Grillstelle, welche nach Anmeldung unsererseits exklusiv genutzt werden darf. Alternativ dürfen Sie selbst Gasgrills verwenden.  Hier gibt es auch Fußball-Tore, Tischtennisplatte und ein Boccia-Feld.

 

Fußweg zum Bahnhof Walheim ca. 10 Minuten.


Wunschtermin

Bitte wählen sie zuerst oben eine Strecke.

Start-Uhrzeit

Bitte wählen Sie zuerst ein Datum aus.

Preise

Anzahl der Teilnehmer
   
Erwachsene  
3er oder 4er Besetzung Canadier
 25 € pro Person
2er Besetzung Canadier  30 € pro Person
1er Besetzung Kajak  35 € pro Person
Stand up paddling  35 € pro Person
   
Kinder bis 12 Jahre  
3er oder 4er Besetzung Canadier  20 € pro Person
2er Besetzung Canadier  30 € pro Person
1er Besetzung Kajak  35 € pro Person
Stand up paddling  35 € pro Person
 

Zusatzleistungen:

1 x Übernachtung Zeltwiese, pro Person10 € 
Grillstelle Walheim, einmalig25 € 
Gruppen-Sammeltaxi (8-24 Personen) Walheim nach Bietigheim, pro Person
Für Infos hier klicken
6 € 
Sammeltaxi Walheim nach Bietigheim, pro Person
Für Infos hier klicken
8 € 
Wetteroption, einmalig
Für Infos hier klicken
30 € 

Alle Preise sind inklusive 19% Umsatzsteuer
Start der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: Mühlwiesenstraße 14, 74321 Bietigheim-Bissingen
Ende der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: Mühlstraße 50, 74399 Walheim
Fussweg Bahnhof Walheim - Kanustation Walheim
Google maps
Fussweg Bahnhof Bietigheim > Einstieg Bietigheim Stadt
Google maps
Treffpunkt Bietigheim Stadt
Google maps
Adresse: Mühlwiesenstraße 14 Bietigheim-Bissingen
Bietigheim Stadt - Walheim
Google maps
Eiscafe La Terrazza
Google maps
Adresse: Bahnhofstraße 1, 74354 Besigheim
Umtragen Wehr Besigheim
Google maps
Umtragen Wehr Kammgarnspinnerei
Google maps
  Enz / Neckar 4 Stunden

Bietigheim Stadt Wohnmobilstellplatz - Kirchheim, ca. 12 km

 

Sie können am Besten stellen vor Ihrer Kanutour ein oder mehrere Fahrzeuge zur Ausstiegsstelle stellen. Die Anreise zur Ein- und Ausstiegsstelle finden Sie unter Anreise / Logistik. Alternativ können Sie gegen geringen Aufpreis auch unser Sammeltaxi mitbuchen: Treffen Sie sich zusammen mit allen MitpaddlerInnen am Ausstieg, fahren bequem mit dem Sammeltaxi zur vereinbarten Uhrzeit zum Einstieg und paddeln dann gemütlich in Ihrem eigenen Tempo wieder zu ihren Autos.  


Der Einstieg ist hinter den Wohnmobilparkplätzen in Sichtweite zur Feuerwehr. Bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Vom Bahnhof Bietigheim sind es ca. 23 Minuten zu gehen.

Die Enz ist ein lieblicher Kleinfluss mit mäßiger Strömung und einigen Kurven und ist auch für unerfahrene Kanuten zu meistern. Sie starten die Kanutour nach einer Einweisung und der Materialvergabe in den sogenannten Indianerbooten, den Canadiern.

Die Enz schlängelt sich an Wiesen und Wäldern vorbei zum Wehr der Kammgarnspinnerei. Der Ausstieg ist rechts und wir umfahren die ca. 200 Meter des Wehres mit dem Bootswagen. Auf der Wiese ist ein guter Platz für eine kleine Pause. Anschließend geht es weiter Richtung Besigheim bis wir rechterhand zuerst Weinberge und dann die malerische Kulisse von Besigheim sehen. Ausstieg ist links direkt unter der B27 Brücke. 

 

Wegen der beiden Wehre und der anschließenden Flachwasserzone schnallen wir unsere Boote wieder auf die Bootswägen, bevor wir nach einer weiteren Landpassage nach rund 800 m wieder einbooten. Die Umgehung führt uns vorbei an einem Spielplatz und einer Eiscafe, welche zu einer Pause einladen. Danach sind es noch ca. 500 m bis zum Wiedereinstieg. Auf unserer Flusskarte ist die Umgehung ebenfalls eingezeichnet: Umgehung Wehr Besigheim 

 

Nun paddeln wir weiter enzabwärts. Kurz vor der Neckarmündung unter der B27-Brücke erwartet uns noch ein kleines Schmankerl. Ein kleiner Absatz (Schwall) erfordert hier unsere ganze Aufmerksamkeit bevor die Enz in den Neckar mündet. Hier nicht Richtung Wehr paddeln, sondern flußab links an der Besigheimer Schleuse vorbei geht es ohne Aussteigen bis nach Walheim weiter. Ab dem Schleusenbereich ist der Neckar Bundeswasserstraße und es kann zu Begegnungen mit großen Schiffen kommen. Deshalb nur links ca. 5 - 10 m außerhalb der Bojen am Ufer entlang paddeln.

 

Bei Neckarkilometer 135 können wir linkerhand bei der Jugendhaus-Wiese an der steinernen Ausstiegstreppe eine weitere Pause einlegen bevor wir vor den Weinbergen weiter Richtung Kirchheim paddeln.


Bei Neckarkilometer 131,5 booten wir beim Kirchheimer Alten Sportplatz an der steinernen Ausstiegstreppe links aus.

 

Von hier sind es ca. 15 Minuten zu Fuß zum Bahnhof.


Wunschtermin

Bitte wählen sie zuerst oben eine Strecke.

Start-Uhrzeit

Bitte wählen Sie zuerst ein Datum aus.

Preise

Anzahl der Teilnehmer
   
Erwachsene  
3er oder 4er Besetzung Canadier
 25 € pro Person
2er Besetzung Canadier  30 € pro Person
1er Besetzung Kajak  35 € pro Person
   
Kinder bis 12 Jahre  
3er oder 4er Besetzung Canadier  20 € pro Person
2er Besetzung Canadier  30 € pro Person
1er Besetzung Kajak  35 € pro Person
 

Zusatzleistungen:

Gruppen-Sammeltaxi (8-24 Personen) Kirchheim nach Bietigheim, pro Person
Für Infos hier klicken
6 € 
Sammeltaxi Kirchheim nach Bietigheim, pro Person
Für Infos hier klicken
8 € 
Wetteroption, einmalig
Für Infos hier klicken
30 € 

Alle Preise sind inklusive 19% Umsatzsteuer
Start der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: Mühlwiesenstraße 14, 74321 Bietigheim-Bissingen
Ende der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: Kanalstraße, Kirchheim am Neckar
Fussweg Bahnhof Bietigheim > Einstieg Bietigheim Stadt
Google maps
Treffpunkt Bietigheim Stadt
Google maps
Adresse: Mühlwiesenstraße 14 Bietigheim-Bissingen
Eiscafe La Terrazza
Google maps
Adresse: Bahnhofstraße 1, 74354 Besigheim
Umtragen Wehr Besigheim
Google maps
Umtragen Wehr Kammgarnspinnerei
Google maps
BietigheimStadt-Kirchheim
  Enz / Neckar 6 Stunden

Bietigheim Stadt Wohnmobilstellplatz - Lauffen, ca 17 km, ca. 6 Stunden.

Sie starten nach einer Einweisung und der Materialvergabe Ihre Kanutour in den sogenannten Indianerbooten, den Canadiern. Die Enz ist ein lieblicher Kleinfluss mit mäßiger Strömung und einigen Kurven und ist auch für unerfahrene Kanuten zu meistern. 


Die Enz schlängelt sich an Wiesen und Wäldern vorbei zum Wehr der Kammgarnspinnerei. Der Ausstieg ist rechts und wir umfahren die ca. 200 Meter des Wehres mit dem Bootswagen. Auf der Wiese ist ein guter Platz für eine kleine Pause. Anschließend geht es weiter Richtung Besigheim bis wir rechterhand zuerst Weinberge und dann die malerische Kulisse von Besigheim sehen. Ausstieg ist links direkt unter der B27 Brücke. 

 

Wegen der beiden Wehre und der anschließenden Flachwasserzone schnallen wir unsere Boote wieder auf die Bootswägen, bevor wir nach einer weiteren Landpassage nach rund 800 m wieder einbooten. Die Umgehung führt uns vorbei an einem Spielplatz und einer Eiscafe, welche zu einer Pause einladen. Danach sind es noch ca. 500 m bis zum Wiedereinstieg. Auf unserer Flusskarte ist die Umgehung ebenfalls eingezeichnet: Umgehung Wehr Besigheim 

 

Nun paddeln wir weiter enzabwärts. Kurz vor der Neckarmündung unter der B27-Brücke erwartet uns noch ein kleines Schmankerl. Ein kleiner Absatz (Schwall) erfordert hier unsere ganze Aufmerksamkeit bevor die Enz in den Neckar mündet. Hier nicht Richtung Wehr paddeln, sondern flußab links an der Besigheimer Schleuse vorbei geht es ohne Aussteigen bis nach Walheim weiter. Ab dem Schleusenbereich ist der Neckar Bundeswasserstraße und es kann zu Begegnungen mit großen Schiffen kommen. Deshalb nur links ca. 5 - 10 m außerhalb der Bojen am Ufer entlang paddeln.

 

Bei Neckarkilometer 135 können wir linkerhand bei der Jugendhaus-Wiese an der steinernen Ausstiegstreppe eine weitere Pause einlegen bevor wir vor den Weinbergen weiter Richtung Kirchheim paddeln. Bei Neckarkilometer 131,5 kommen wir am Kirchheimer Alten Sportplatz vorbei, wo wir links an der steinernen Ausstiegstreppe eine Pause machen können, falls wir diese noch nicht in Walheim eingelegt haben. Halten Sie sich danach links, am Naturschutzgebiet, vorbei. Nicht einfahren: Beachten Sie das rot-weiss-rote Sperrschild. Um die Kurve ist auf der rechten Seite das Kernkraftwerk Neckarwestheim. In diesem Bereich nur links paddeln, vorsicht Werkschutz! Rufen Sie uns bitte an, nachdem Sie an dem Kernkraftwerk vorbeigepaddelt sind, damit wir nach Absprache mit Ihnen die Boote wieder abholen können.


Vor Lauffen verbreitert sich der Fluss immer mehr und Sie haben schöne Blick auf den Krabbenfelsen, auf die Weinberge und auf die Silhouette der Hölderlinstadt. Der Yachthafen bietet eine maritime Atmosphäre. Nach dem Yachthafen ist ca. 200 Meter vor der Schleuse links bei unserer Kanustation die Anlegestelle. Bitte beachten: Nicht auf dem Metallsteg des Ruderclubs anlegen, sondern 50 Meter weiter an der Treppenstufe.

Grillen können Sie auf dem nahe gelegenen Grillplatz oder direkt daneben bei unserem Partner Minigolf & Biergarten einkehren. Auch das Lauffener Freibad ist ganz in der Nähe der Ausstiegsstelle und die Altstadt Lauffen lädt zum Erkunden ein. Viele Tipps für einen gelungenen Tourausklang finden Sie auf unserer Seite Partner & Infolinks.

 

Der Bahnhof Lauffen ist in 30 Minuten Fußweg zu erreichen.


Wunschtermin

Bitte wählen sie zuerst oben eine Strecke.

Start-Uhrzeit

Bitte wählen Sie zuerst ein Datum aus.

Preise

Anzahl der Teilnehmer
   
Erwachsene  
3er oder 4er Besetzung Canadier
 30 € pro Person
2er Besetzung Canadier  35 € pro Person
1er Besetzung Kajak  40 € pro Person
   
Kinder bis 12 Jahre  
3er oder 4er Besetzung Canadier  25 € pro Person
2er Besetzung Canadier  35 € pro Person
1er Besetzung Kajak  40 € pro Person
 

Zusatzleistungen:

Wetteroption, einmalig
Für Infos hier klicken
30 € 

Alle Preise sind inklusive 19% Umsatzsteuer
Start der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: Mühlwiesenstraße 14, 74321 Bietigheim-Bissingen
Ende der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: Otto-Konz-Straße, 74348 Lauffen
Fussweg Bahnhof Lauffen - Kanustation Lauffen
Google maps
Grillstelle Lauffen
Google maps
Parken Lauffen
Google maps
Adresse: Lauffen am Neckar
Fussweg Bahnhof Bietigheim > Einstieg Bietigheim Stadt
Google maps
Treffpunkt Bietigheim Stadt
Google maps
Adresse: Mühlwiesenstraße 14 Bietigheim-Bissingen
Bietigheim Stadt - Lauffen
Google maps
Eiscafe La Terrazza
Google maps
Adresse: Bahnhofstraße 1, 74354 Besigheim
Umtragen Wehr Besigheim
Google maps
Umtragen Wehr Kammgarnspinnerei
Google maps
  Enz 3 Stunden

Oberriexingen – Bietigheim Rommelmühle ca. 9 km.

Am Besten Sie stellen vor Ihrer Kanutour ein oder mehrere Fahrzeuge zur Ausstiegsstelle. Die Anreise zur Ein- und Ausstiegsstelle finden Sie unter Anreise / Logistik. Alternativ können Sie gegen geringen Aufpreis auch unser Sammeltaxi mitbuchen: Treffen Sie sich zusammen mit allen MitpaddlerInnen am Ausstieg, fahren bequem mit dem Sammeltaxi zur vereinbarten Uhrzeit zum Einstieg und paddeln dann gemütlich in Ihrem eigenen Tempo wieder zum Biergarten und ihren Autos.  

Parken bei der Rommelmühle: Bitte Parkhäuser dort in der nächsten Umgebung benutzen oder etwas weiter Richtung Tamm am Friedhof parken. Achtung: Auf keinen Fall direkt bei der Rommelmühle parken. Die Plätze sind reserviert und Fahrzeuge werden abgeschleppt.

Sie starten nach einer Einweisung und der Materialvergabe unsere Kanutour in den sogenannten Indianerbooten, den Canadiern. Die Enz ist ein lieblicher Kleinfluss mit mäßiger Strömung und einigen Kurven und ist auch für unerfahrene Kanuten zu meistern. Der Fluss ist in diesem Bereich als FFH (Flora. Fauna, Habitate) der EU ausgewiesen und mit einer Pegelregelung versehen. Das heißt, dass Sie die strengen Naturschutzauflagen unbedingt beachten müssen, insbesondere auf keinen Fall auf den Kiesbänken Rast machen und niemals in die Seitenarme einfahren. Bei einem Pegel unter 65 cm ist ein lizenzierter Guide vorgeschrieben. Mehr Infos unter Naturschutz / Pegelregelung

Tourbeginn ist unterhalb des Wehres Oberriexingen wo wir Richtung Unterriexingen paddeln. Der empfindlichste Enzabschnitt liegt mit Steilwänden, in denen Eisvögel brüten, vor uns Nach der Brücke Unterriexingen kommen einige „knifflige“ Kurven, die man konzentriert befahren muss, um eine Kenterung zu vermeiden: Nicht an Ästen festhalten und vorausschauend paddeln.

Nach der letzten scharfen Linkskurve kommen Sie in den Staubereich des Sägemühlenwehres. Auf diesem Abschnitt befindet sich das Fischereigebiet auf der linken Seite in Fahrtrichtung. Bitte hier rechts halten und immer auf die Angler achten! Vor dem Wehr Sägemühle nur links anlanden. Rechts ist die An- und Ablegestelle nur für unsere Rundtouren, welche dort starten und enden. Vorsicht: Nicht in den Kraftwerkskanal einfahren. Das Sägemühlenwehr ca. 200 Meter mit den Bootswägen am Zaun entlang umgehen. Achtung Radweg! Einstieg nur bei der Treppe, nicht vorher in der Flachwasserzone! Nach ca. 2 Kilometer reizvoller Fahrt kommen Sie zum Rommelmühlen-Wehr. Dort steigen Sie, ca. 100 Meter vor dem Kraftwerkskanal rechts aus. Links geht es weiter Richtung Bietigheim-Stadt. Beachten Sie die Beschilderung!

Einkehrtipp: Biergarten Rommelmühle, ca. 100 Meter nach dem Ausstieg direkt an der Enz.

 


Wunschtermin

Bitte wählen sie zuerst oben eine Strecke.

Start-Uhrzeit

Bitte wählen Sie zuerst ein Datum aus.

Preise

Anzahl der Teilnehmer
   
Erwachsene  
3er oder 4er Besetzung Canadier
 25 € pro Person
2er Besetzung Canadier  30 € pro Person
1er Besetzung Kajak  35 € pro Person
   
Kinder bis 12 Jahre  
3er oder 4er Besetzung Canadier  20 € pro Person
2er Besetzung Canadier  30 € pro Person
1er Besetzung Kajak  35 € pro Person
 

Zusatzleistungen:

Gruppen-Sammeltaxi (8-24 Personen) Bietigheim Rommelmühle nach Oberriexingen, pro Person
Für Infos hier klicken
6 € 
Sammeltaxi Bietigheim Rommelmühle nach Oberriexingen, pro Person
Für Infos hier klicken
8 € 
Wetteroption, einmalig
Für Infos hier klicken
30 € 

Alle Preise sind inklusive 19% Umsatzsteuer
Start der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: K1685, 71739 Oberriexingen
Ende der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: Flößerstraße 60, 74321 Bietigheim-Bissingen
Grillstelle Oberriexingen
Google maps
Adresse: Grillplatz Oberriexingen
Oberrixingen-BietigheimRommelmhle
  Enz 3,5 Stunden

Oberriexingen – Bietigheim Bietigheim Bad, ca. 11 km.

 

Am Besten Sie stellen vor Ihrer Kanutour ein oder mehrere Fahrzeuge zur Ausstiegsstelle. Die Anreise zur Ein- und Ausstiegsstelle finden Sie unter Anreise / Logistik. Alternativ können Sie gegen geringen Aufpreis auch unser Sammeltaxi mitbuchen: Treffen Sie sich zusammen mit allen MitpaddlerInnen am Ausstieg, fahren bequem mit dem Sammeltaxi zur vereinbarten Uhrzeit zum Einstieg und paddeln dann gemütlich in Ihrem eigenen Tempo zum Grillen und ihren Autos.  

Sie starten nach einer Einweisung und der Materialvergabe unsere Kanutour in den sogenannten Indianerbooten, den Canadiern. Die Enz ist ein lieblicher Kleinfluss mit mäßiger Strömung und einigen Kurven und ist auch für unerfahrene Kanuten zu meistern. Der Fluss ist in diesem Bereich als FFH (Flora. Fauna, Habitate) der EU ausgewiesen und mit einer Pegelregelung versehen. Das heißt, dass Sie die strengen Naturschutzauflagen unbedingt beachten müssen, insbesondere auf keinen Fall auf den Kiesbänken Rast machen und niemals in die Seitenarme einfahren. Bei einem Pegel unter 65 cm ist ein lizenzierter Guide vorgeschrieben. Mehr Infos unter Naturschutz / Pegelregelung

Tourbeginn ist unterhalb des Wehres Oberriexingen wo wir Richtung Unterriexingen paddeln. Der empfindlichste Enzabschnitt liegt mit Steilwänden, in denen Eisvögel brüten, vor uns Nach der Brücke Unterriexingen kommen einige „knifflige“ Kurven, die man konzentriert befahren muss, um eine Kenterung zu vermeiden: Nicht an Ästen festhalten und vorausschauend paddeln.

Nach der letzten scharfen Linkskurve kommen Sie in den Staubereich des Sägemühlenwehres. Auf diesem Abschnitt befindet sich das Fischereigebiet auf der linken Seite in Fahrtrichtung. Bitte hier rechts halten und immer auf die Angler achten! Vor dem Wehr Sägemühle nur links anlanden. Rechts ist die An- und Ablegestelle nur für unsere Rundtouren, welche dort starten und enden. Vorsicht: Nicht in den Kraftwerkskanal einfahren. Das Sägemühlenwehr ca. 200 Meter mit den Bootswägen am Zaun entlang umgehen. Achtung Radweg! Einstieg nur bei der Treppe, nicht vorher in der Flachwasserzone! Nach ca. 2 Kilometer reizvoller Fahrt kommen Sie zum Rommelmühlen-Wehr. Dort steigen Sie, ca. 100 Meter vor dem Kraftwerkskanal rechts aus. Links geht es weiter Richtung Bietigheim-Stadt. Beachten Sie die Beschilderung! 

 

Der perfekte Ausklang:

Grillen in Eigenregie oder Bewirtung auf separater Terrasse bei unserem Partner Germania! Ideal nach Ihrer Kanutour in 2 Minuten zu Fuß zu erreichen. Der Wirt stellt Ihnen nach Ihren Wünschen ein leckeres Angebot zusammen. Bitte beachten Sie, dass kein eigenes Grillgut oder Getränke verzehrt werden können, diese sind vorab bei dem Wirt zu bestellen. Hier der Link für weitere Infos: http://www.germania-am-viadukt.de/kanu-tours/ Telefon 07142-913682 oder 0151-25378787. 
 

Der Bahnhof Bietigheim ist ca. 15 Minuten zu Fuß vom Ausstieg und dem Grillen.


Wunschtermin

Bitte wählen sie zuerst oben eine Strecke.

Start-Uhrzeit

Bitte wählen Sie zuerst ein Datum aus.

Preise

Anzahl der Teilnehmer
   
Erwachsene  
3er oder 4er Besetzung Canadier
 25 € pro Person
2er Besetzung Canadier  30 € pro Person
1er Besetzung Kajak  35 € pro Person
   
Kinder bis 12 Jahre  
3er oder 4er Besetzung Canadier  20 € pro Person
2er Besetzung Canadier  30 € pro Person
1er Besetzung Kajak  35 € pro Person
 

Zusatzleistungen:

Gruppen-Sammeltaxi (8-24 Personen) Bietigheim Bad nach Oberriexingen, pro Person
Für Infos hier klicken
6 € 
Sammeltaxi Bietigheim Bad nach Oberriexingen, pro Person
Für Infos hier klicken
8 € 
Wetteroption, einmalig
Für Infos hier klicken
30 € 

Alle Preise sind inklusive 19% Umsatzsteuer
Start der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: K1685, 71739 Oberriexingen
Ende der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: Holzgartenstraße 28, 74321 Bietigheim-Bissingen
Grillstelle Oberriexingen
Google maps
Adresse: Grillplatz Oberriexingen
Oberriexingen - Bietigheim Bad
Google maps
Umtragen Wehr Rommelmühle
Google maps
  Enz 4 Stunden

Vaihingen/Enz – Bietigheim Rommelmühle, ca. 18 km.

 

Am Besten Sie stellen vor Ihrer Kanutour ein oder mehrere Fahrzeuge zur Ausstiegsstelle. Die Anreise zur Ein- und Ausstiegsstelle finden Sie unter Anreise / Logistik. Alternativ können Sie gegen geringen Aufpreis auch unser Sammeltaxi mitbuchen: Treffen Sie sich zusammen mit allen MitpaddlerInnen am Ausstieg, fahren bequem mit dem Sammeltaxi zur vereinbarten Uhrzeit zum Einstieg und paddeln dann gemütlich in Ihrem eigenen Tempo wieder zum Biergarten und ihren Autos.  

Parken bei der Rommelmühle: Bitte Parkhäuser dort in der nächsten Umgebung benutzen oder etwas weiter Richtung Tamm am Friedhof parken. Achtung: Auf keinen Fall direkt bei der Rommelmühle parken. Die Plätze sind reserviert und Fahrzeuge werden abgeschleppt.

Sie starten nach einer Einweisung und der Materialvergabe unsere Kanutour in den sogenannten Indianerbooten, den Canadiern. Die Enz ist ein lieblicher Kleinfluss mit mäßiger Strömung und einigen Kurven und ist auch für unerfahrene Kanuten zu meistern. Der Fluss ist in diesem Bereich als FFH (Flora. Fauna, Habitate) der EU ausgewiesen und mit einer Pegelregelung versehen. Das heißt, dass Sie die strengen Naturschutzauflagen unbedingt beachten müssen, insbesondere auf keinen Fall auf den Kiesbänken Rast machen und niemals in die Seitenarme einfahren. Bei einem Pegel unter 65 cm ist ein lizenzierter Guide vorgeschrieben. Mehr Infos unter Naturschutz / Pegelregelung

Tourbeginn ist in Vaihingen hinter dem Freibad. Die Enz schlängelt sich an Wiesen, Weinbergen und Wäldern vorbei zum Wehr Oberriexingen, ca. 1 Stunde. Landen Sie vor dem Wehr auf der rechten Seite an. Die ca. 200 Meter des Wehrbereiches können die Boote mit dem Bootswagen umrollt werden. Am Wehr bietet sich bei der Feuerstelle eine Rast an. Anschließend geht’s weiter Richtung Unterriexingen. Der empfindlichste Enzabschnitt liegt mit Steilwänden, in denen Eisvögel brüten, vor uns. Nach der Brücke Unterriexingen kommen einige „knifflige“ Kurven, die man konzentriert befahren muss, um eine Kenterung zu vermeiden. Nicht an Ästen festhalten und vorausschauend paddeln!


Nach der letzten scharfen Linkskurve kommen Sie in den Staubereich des Sägemühlenwehres. Auf diesem Abschnitt befindet sich das Fischereigebiet auf der linken Seite in Fahrtrichtung. Bitte hier rechts halten und immer auf die Angler achten! Vor dem Wehr Sägemühle nur links anlanden. Rechts ist die An- und Ablegestelle nur für unsere Rundtouren, welche dort starten und enden. Vorsicht: Nicht in den Kraftwerkskanal einfahren. Das Sägemühlenwehr ca. 200 Meter mit den Bootswägen am Zaun entlang umgehen. Achtung Radweg! Einstieg nur bei der Treppe, nicht vorher in der Flachwasserzone! Nach ca. 2 Kilometer reizvoller Fahrt kommen Sie zum Rommelmühlen-Wehr. Dort steigen Sie, ca. 100 Meter vor dem Kraftwerkskanal rechts aus. Links geht es weiter Richtung Bietigheim-Stadt. Beachten Sie die Beschilderung! 

Einkehrtipp: Biergarten Rommelmühle, ca. 100 Meter nach dem Ausstieg direkt an der Enz.


Wunschtermin

Bitte wählen sie zuerst oben eine Strecke.

Start-Uhrzeit

Bitte wählen Sie zuerst ein Datum aus.

Preise

Anzahl der Teilnehmer
   
Erwachsene  
3er oder 4er Besetzung Canadier
 25 € pro Person
2er Besetzung Canadier  30 € pro Person
1er Besetzung Kajak  35 € pro Person
   
Kinder bis 12 Jahre  
3er oder 4er Besetzung Canadier  20 € pro Person
2er Besetzung Canadier  30 € pro Person
1er Besetzung Kajak  35 € pro Person
 

Zusatzleistungen:

Gruppen-Sammeltaxi (8-24 Personen) Bietigheim Rommelmühle nach Vaihingen, pro Person
Für Infos hier klicken
8 € 
Sammeltaxi Bietigheim Rommelmühle nach Vaihingen, pro Person
Für Infos hier klicken
10 € 
Wetteroption, einmalig
Für Infos hier klicken
30 € 

Alle Preise sind inklusive 19% Umsatzsteuer
Start der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: Walter-de-Pay-Straße 38, 71665 Vaihingen an der Enz
Ende der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: Flößerstraße 60, 74321 Bietigheim-Bissingen
Bruckenwasenstube
Google maps
Adresse: Am Sportplatz Enzweihingen
Grillstelle Oberriexingen
Google maps
Adresse: Grillplatz Oberriexingen
Umtragen Wehr Rommelmühle
Google maps
Vaihingen-BietigheimRommelmhle
  Enz 5-6 Stunden

Vaihingen/Enz – Bietigheim Bad am Viadukt, ca. 21 km.

Da wir selber keinen Personentransport durchführen, stellen Sie vor Ihrer Kanutour ein oder mehrere Fahrzeuge zur Ausstiegsstelle. Die Anreise zur Ein- und Ausstiegsstelle finden Sie unter Anfahrt und Route. Alternativ können Sie gegen geringen Aufpreis auch unser Sammeltaxi mitbuchen: Treffen Sie sich zusammen mit allen MitpaddlerInnen am Ausstieg, fahren bequem mit dem Sammeltaxi zur vereinbarten Uhrzeit zum Einstieg und paddeln dann gemütlich in Ihrem eigenen Tempo wieder zu ihren Autos.

Die Enz ist ein lieblicher Kleinfluss mit mäßiger Strömung und einigen Kurven, ist aber auch von unerfahrenen Kanuten zu meistern. Sie starten nach einer Einweisung und der Materialvergabe die Kanutour in den sogenannten Indianerbooten, den Canadiern. Die Enz ist in diesem Bereich als FFH (Flora. Fauna, Habitate) der EU ausgewiesen und mit einer Pegelregelung versehen. Das heißt, dass Sie die strengen Naturschutzauflagen unbedingt beachten müssen, insbesondere auf keinen Fall auf den Kiesbänken Rast machen und niemals in die Seitenarme einfahren. Bei einem Pegel unter 65 cm ist ein lizenzierter Guide vorgeschrieben. Infos: siehe Startseite.

Tourbeginn ist in Vaihingen hinter dem Freibad. Die Enz schlängelt sich an Wiesen, Weinbergen und Wäldern vorbei zum Wehr Oberriexingen, ca. 1 Stunde. Landen Sie vor dem Wehr auf der rechten Seite an. Die ca. 200 Meter des Wehrbereiches können mit dem Bootswagen umfahren werden. Am Wehr bietet sich bei der Feuerstelle eine Rast an. Anschließend geht’s weiter Richtung Unterriexingen. Der empfindlichste Enzabschnitt liegt mit Steilwänden, in denen Eisvögel brüten, vor uns. Nach der Brücke Unterriexingen kommen einige „knifflige“ Kurven, die man konzentriert befahren muss, um eine Kenterung zu vermeiden. Nicht an Ästen festhalten und vorausschauend paddeln!

Bis Bietigheim Sägemühle sind es noch ca. 3 km. Nach der letzten scharfen Linkskurve kommen Sie in den Staubereich des Sägemühlenwehres. Auf diesem Abschnitt befindet sich das Fischereigebiet auf der linken Seite in Fahrtrichtung. Bitte hier rechts halten und auf die Angler achten! Vor dem Wehr Sägemühle links anlanden. Vorsicht: nicht in den Kraftwerkskanal einfahren. Das Sägemühlenwehr ist an Land ca. 200 Meter zu umgehen. Einstieg erst bei der Treppe, nicht vorher in der Flachwasserzone! Nach ca. 2 Kilometer reizvoller Fahrt kommen Sie zum Rommelmühlen-Wehr. Dort steigen Sie, ca. 100 Meter vor dem Kraftwerkskanal rechts aus. Beachten Sie die Beschilderung!

Nachdem wir die Kanus im Team versorgt haben bitte auf einem der bereitgestellten Bootsanhänger ablegen.

Ausklang in Eigenregie:
Tipps auf unserer Partnerlinkseite http://www.diezugvoegel.de/partner-infolinks/

Einkehrtipp nach der Tour in Bietigheim beim Viadukt:
Begrillen lassen oder griechisch Schlemmen im Germania am Viadukt.
Zünftig einkehren im Paulaner Biergarten.


Wunschtermin

Bitte wählen sie zuerst oben eine Strecke.

Start-Uhrzeit

Bitte wählen Sie zuerst ein Datum aus.

Preise

Anzahl der Teilnehmer
   
Erwachsene  
3er oder 4er Besetzung Canadier
 30 € pro Person
2er Besetzung Canadier  35 € pro Person
1er Besetzung Kajak  40 € pro Person
   
Kinder bis 12 Jahre  
3er oder 4er Besetzung Canadier  25 € pro Person
2er Besetzung Canadier  35 € pro Person
1er Besetzung Kajak  40 € pro Person
 

Zusatzleistungen:

Gruppen-Sammeltaxi (8-24 Personen) Bietigheim Bad nach Vaihingen, pro Person
Für Infos hier klicken
8 € 
Sammeltaxi Bietigheim Bad nach Vaihingen, pro Person
Für Infos hier klicken
10 € 
Wetteroption, einmalig
Für Infos hier klicken
30 € 

Alle Preise sind inklusive 19% Umsatzsteuer
Start der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: Walter-de-Pay-Straße 38, 71665 Vaihingen an der Enz
Ende der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: Holzgartenstraße 28, 74321 Bietigheim-Bissingen
Vaihingen-bietigheimBadAmViadukt
  Neckar 3 Stunden

Neckarschleige

 

Walheim - Lauffen, ca. 10 km.

Da wir selber keinen Personentransport durchführen, stellen Sie am Besten vor Ihrer Kanutour ein oder mehrere Fahrzeuge zur Ausstiegsstelle. Beschreibung unter Anreise / Logistik. Oder Sie können sich nach der Tour von unserem Partner Taxi Schena abholen lassen: Tel. 07142/44440. Taxikosten nicht im Mietpreis enthalten.

 

Start der Tour ist in Walheim beim Jugendhaus. Mit einer gründlichen Einweisung und technischer Hilfestellung durch unseren erfahrenen Kundenbetreuer schaffen auch Kanu-Anfänger prima den Umgang mit dem Fortbewegungsmittel der Indianer.

Der majestätische Neckar windet sich in langen Schleifen, vorbei an schroffen Felsen, steilen Weinbergen, und Streuobstwiesen. Der Neckar ist Bundesschifffahrts-Straße. Das heißt für Sie: Große Schiffe haben Vorfahrt. Sie paddeln auf einer Neckarseite, meist ist die Innenkurve am Besten. Ab und zu kann ein Schiff kommen, das aber keine Gefahr darstellt, wenn Sie die Regeln der Einweisung und auf der Flusskarte beachten. In Kirchheim, bei Neckarkilometer 131,5 bietet sich beim alten Sportplatz oder vor der großen Rechtskurve eine Rast auf der linken Neckarseite an. Danach halten Sie sich links, am Naturschutzgebiet, vorbei. Nicht einfahren: Beachten Sie das rot-weiss-rote Sperrschild. Um die Kurve ist auf der rechten Seite das Kernkraftwerk Neckarwestheim. In diesem Bereich nur links paddeln, vorsicht Werkschutz! Rufen Sie uns bitte an, nachdem Sie an dem Kernkraftwerk vorbeigepaddelt sind, damit wir nach Absprache mit Ihnen die Boote wieder abholen können.


Vor Lauffen verbreitert sich der Fluss immer mehr und Sie haben schöne Blick auf den Krabbenfelsen, auf die Weinberge und auf die Silhouette der Hölderlinstadt. Der Yachthafen bietet eine maritime Atmosphäre. Nach dem Yachthafen ist ca. 200 Meter vor der Schleuse links bei unserer Kanustation die Anlegestelle. Bitte beachten: Nicht auf dem Metallsteg des Ruderclubs anlegen, sondern 50 Meter weiter an der Treppenstufe.

Grillen können Sie auf dem nahe gelegenen Grillplatz oder direkt daneben bei unserem Partner Minigolf & Biergarten einkehren. Auch das Lauffener Freibad ist ganz in der Nähe der Ausstiegsstelle und die Altstadt Lauffen lädt zum Erkunden ein. Viele Tipps für einen gelungenen Tourausklang finden Sie auf unserer Seite Partner & Infolinks.

 

Der Bahnhof Lauffen ist in 30 Minuten Fußweg zu erreichen.


Wunschtermin

Bitte wählen sie zuerst oben eine Strecke.

Start-Uhrzeit

Bitte wählen Sie zuerst ein Datum aus.

Preise

Anzahl der Teilnehmer
   
Erwachsene  
3er oder 4er Besetzung Canadier
 25 € pro Person
2er Besetzung Canadier  30 € pro Person
1er Besetzung Kajak  35 € pro Person
Stand up paddling  0 € pro Person
   
Kinder bis 12 Jahre  
3er oder 4er Besetzung Canadier  20 € pro Person
2er Besetzung Canadier  30 € pro Person
1er Besetzung Kajak  35 € pro Person
Stand up paddling  0 € pro Person
 

Zusatzleistungen:

Wetteroption, einmalig
Für Infos hier klicken
30 € 

Alle Preise sind inklusive 19% Umsatzsteuer
Start der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: Mühlstraße 50, 74399 Walheim
Ende der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: Otto-Konz-Straße, 74348 Lauffen
Fussweg Bahnhof Lauffen - Kanustation Lauffen
Google maps
Grillstelle Lauffen
Google maps
Parken Lauffen
Google maps
Adresse: Lauffen am Neckar
Fussweg Bahnhof Walheim - Kanustation Walheim
Google maps
Walheim - Lauffen
Google maps
  Neckar 3 Stunden

Remseck - Ludwigsburg Uferstüble, ca. 12 km

Da wir selbst keinen Personentransport durchführen, stellen Sie am Besten vor Ihrer Kanutour ein oder mehrere Fahrzeuge zur Ausstiegsstelle oder reisen Sie öffentlich an. Die U 12 ab Stuttgart Hauptbahnhof und Nordbahnhof fährt direkt zur Endhaltestelle Remseck / Neckargröningen.

Start der Tour ist in Remseck an der Remsmündung. Ein Abstecher in die schöne Rems (bis zum ersten Wehr, danach aus Naturschutzgründen gesperrt) ist besonders lohnenswert und eignet sich bestens zum Einpaddeln. Mit einer gründlichen Einweisung und technischer Hilfestellung durch unseren erfahrenen Kundenbetreuer schaffen auch Kanu-Anfänger prima den Umgang mit dem neuen Fortbewegungsmittel.

 

Der Neckar ist Bundesschifffahrtsstraße. Das heißt für Sie: Große Schiffe haben Vorfahrt. Sie paddeln auf eine Neckarseite, meist ist die Innenkurve am Besten. Es kommt ab und zu ein Frachter, der aber keine Gefahr darstellt, wenn Sie die Regeln auf der Flusskarte und die gründliche Einweisung beachten.

Der majestätische Neckar windet sich in langen Schleifen, vorbei an schroffen Felsen, Weinbergen und Streuobstwiesen, die bis an das Wasser reichen. Ein Highlight ist das Neckarbiotop Zugwiesen. Hier können Sie auch aus den Booten aussteigen, das Areal erkunden, Fische beobachten, auf den Aussichtspunkt klettern und picknicken. 

Bei der Schleuse Poppenweiler können Gruppen mit einem Zugvögel-Guide die Schiffsschleuse passieren, die in ihren Dimensionen für große Frachtschiffe ausgelegt ist und dementsprechend imposant auf uns in unseren kleinen Boote wirkt. Ein eindrucksvolles, aber völlig ungefährliches Erlebnis! Allerdings haben wir keinen Anspruch auf die Schleusung. Falls Niederwasser, hoher Schiffsverkehr etc.. auf dem Neckar ist kann es sein, dass wir nicht geschleust werden. Im Mietservice erfolgt keine Schleusung und die Schleuse wird an der Bootsschleppe (flussabwärts links) mit unseren Bootswägen umgangen. Hier können Sie auch den River-Watcher bestauen, welcher am Endgerät zeigt, welche Fische gerade die Fischtreppe passieren.

Die Tour endet nach weiteren ca. 3 km bei unserer Kanustation vor dem Biergarten Uferstüble in Ludwigsburg. Nachdem wir im Team die Boote versorgt haben können Sie dort einen Ausklang in Eigenregie gestalten.

 

Bushaltestellen "Neckarbrücke" und "Heilbad Hoheneck" in Fußnähe mit guter Anbindung Richtung Bahnhof Ludwigsburg.


Wunschtermin

Bitte wählen sie zuerst oben eine Strecke.

Start-Uhrzeit

Bitte wählen Sie zuerst ein Datum aus.

Preise

Anzahl der Teilnehmer
   
Erwachsene  
3er oder 4er Besetzung Canadier
 25 € pro Person
2er Besetzung Canadier  30 € pro Person
1er Besetzung Kajak  35 € pro Person
   
Kinder bis 12 Jahre  
3er oder 4er Besetzung Canadier  20 € pro Person
2er Besetzung Canadier  30 € pro Person
1er Besetzung Kajak  35 € pro Person
 

Zusatzleistungen:

Wetteroption, einmalig
Für Infos hier klicken
30 € 

Alle Preise sind inklusive 19% Umsatzsteuer
Start der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: Gaffert 2-5, 71686 Remseck am Neckar
Ende der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: Uferstraße 95, 71642 Ludwigsburg
Biergarten Uferstüble
Google maps
Parken Ludwigsburg
Google maps
Adresse: Ludwigsburg, Uferstr. 95
Parken Remseck
Google maps
Treffpunkt Kanustation Remseck
Google maps
Adresse: Im Gaffert 2-5, Remseck
Remseck - Ludwigsburg
Google maps
Adresse: Gaffert 2 71686 Remseck am Neckar
Umtragen Schleuse Poppenweiler
Google maps
  Enz 3 Stunden

Mühlacker – Mühlacker-Mühlhausen, ca. 8 km

Sie können am Besten vor Ihrer Kanutour ein oder mehrere Fahrzeuge zur Ausstiegsstelle stellen. Die Anreise zur Ein- und Ausstiegsstelle finden Sie unter Anreise / Logistik. Von der Ausstiegsstelle aus fahren auch Busse und am Wochenende Ruf-Taxis.

Die Enz ist ein lieblicher Kleinfluss mit mäßiger Strömung und einigen Kurven und ist auch für unerfahrene Kanuten zu meistern. Beachten Sie die strengen Naturschutzauflagen unbedingt, insbesondere auf keinen Fall auf den Kiesbänken Rast machen und niemals in die Seitenarme einfahren.

Tourstart ist nach gründlicher Einweisung und der Materialvergabe in Mühlacker beim Schul- und Sportzentrum. Sie können sich zu Beginn der Tour ca. 30 Minuten Enzaufwärts warmpaddeln. In ruhigem Wasser kann man die Handhabung des Kanus üben und die Harmonie im Team ausloten. Nach dem Einpaddeln umtragen bzw. umrollen wir die Boote mit Hilfe der  Bootswägen links das Wehr. Kurz nach dem Start unterhalb der Rad- und Fußgängerbrücke mit etwas Strömung ist links die Burgruine Löffelstolz zu sehen. Der Einstieg oberhalb beim Bauchauslauf ist aus Naturschutzgründen verboten.

Nach ca. 3 km kommt das Schrägwehr Lomersheim, Beschilderung beachten, vorsicht bei Strömung! Rechts vor dem Wehr ausbooten und ca. 150 Meter umtragen. Landschaftlich sehr schön ist die Weiterfahrt nach Lomersheim, danach unterhalb des Naturschutzgebietes Kammertenberg bis zum Wehr Mühlhausen. Besonders schützenwertes Gebiet, Rücksicht auf Natur und andere Nutzer, wie z. B. Angler. Bitte immer weiträumig ausweichen. Vor dem Wehr mit dem Holzdach nur rechts aussteigen und den Wiesenweg – mit Bootswägen – steil aufwärts, ca. 50 m bis zur Weidachhütte. Dort steht unser Hänger!

Von dort aus ist es zu Fuß, den Pfad oberhalb der Enz, ca. 10 Minuten zum Parkplatz oder zur Bushaltestelle. Bei den öffentlichen Parkplätzen neben der Sporthalle Enz ist ein schöngelegener öffentlicher Grill- und Spielplatz. Ein weiterer Grillplatz ist in der Nähe des Ausstieges, bei der Weidachhütte. Nutzung von Gruppen über 10 Personen nur mit Anmeldung über Stadt Mühlacker: 07041 6226

Einkehrtipp: Das Vereinsheim Mühlhausen. Details unter http://www.dasvereinsheimmühlhausen.de/ 

Toilettenbenutzung nur bei Einkehr. Ansonsten die öffentlichen Toilette hinter der Halle benutzen!


Wunschtermin

Bitte wählen sie zuerst oben eine Strecke.

Start-Uhrzeit

Bitte wählen Sie zuerst ein Datum aus.

Preise

Anzahl der Teilnehmer
   
Erwachsene  
3er oder 4er Besetzung Canadier
 25 € pro Person
2er Besetzung Canadier  30 € pro Person
1er Besetzung Kajak  35 € pro Person
   
Kinder bis 12 Jahre  
3er oder 4er Besetzung Canadier  20 € pro Person
2er Besetzung Canadier  30 € pro Person
1er Besetzung Kajak  35 € pro Person
 

Zusatzleistungen:

Wetteroption, einmalig
Für Infos hier klicken
30 € 

Alle Preise sind inklusive 19% Umsatzsteuer
Start der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: Rappstraße 35, 75417 Mühlacker
Ende der Tour:
Anreisebeschreibung
Google maps
Adresse: Roßwager Straße, 75417 Mühlacker
Fussweg Ausstieg - Parkplatz Mühlhausen
Google maps
Vereinsheim Mühlhausen
Google maps
Adresse: Roßwager Str. 3 75417 Mühlacker-Mühlhausen
Wehr Lomersheim
Google maps
Adresse: Mühlackerstr. Lomersheim
Wehr Mühlacker
Google maps
Adresse: Im Mühlenhof, Mühlacker
Muehlacker-Muehlhausen
Exoten ab 6 Booten
Strecke Fluss Dauer ca.

Wunschtermin

Bitte wählen sie zuerst oben eine Strecke.

Start-Uhrzeit

Bitte wählen Sie zuerst ein Datum aus.

* Pegelregelung:
Bei Pegel unter 65 cm erfolgt Umbuchung auf einen Streckenabschnitt ohne Pegelregelung. 
Hierzu informieren wir Sie vor der Tour. Pegeltelefon 07042/17111 Mehr unter Naturschutz & Pegelregelung.

Ein Telefon Symbol

07143 - 899 85 16

Beratungs- und Servicetelefon

Termine:

 
mehr Termine >>

Aktuelles:

Gutscheine  Unsere individuellen Gutscheine - die Geschenkidee, die immer gut ankommt:   Ob Kanutour, Bootsmiete,...  mehr    mehr
Neu im Programm 2018 Unser Print-Programm 2018 hier nun auch hier online zum Downloaden als pdf! Neu im Programm 2018 sind unsere ist unter...  mehr    mehr
logo logo logo Instagram

Mitglied Bundesverband Kanu. Nachhaltiger Partner in Baden-Württemberg

BV KanuGrüner Süden Grüner Süden